A I B I C I D I E I F I G I H I I I J I K I L I M I N I O I P I Q I R I S I T I U I V I W I X I Y I Z I alle
 Abram Haustechnik I  Actofive I  Auto-Hoppe I  Bündnis 90/ Die Grünen I  Baumpflege Fleischer GmbH I  Baumpflege Fleischer Leipzig I  Chuyo GmbH I  City Steinwerk GmbH I  CONTag Dresden I  Deutsche Kinder - und Jugendstiftung (DKJS) I  Deutscher Bauernverband e.V. (DBV) I  Die Trageschule I  Dreipol Coaching I  Dresdner Musikfestspiele I  Elbhangfest e.V. I  Elektro Erler I  elva-tec - Reinraumsysteme GmbH I  et-parts GmbH I  Filmverband Sachsen e.V. I  fit together I  Fotografie Arvid Müller I  Fraunhofer Gesellschaft I  Götz Projects I  Händel-Festspiele Halle (Saale) I  Howden Turbowerke GmbH I  Instrumentenbau Neumann I  Jobmedica GmbH I  Körber Restauratoren I  Kultur Aktiv e.V. I  Kunsthandlung Kühne  I  Lommatzscher Pflege e.V.  I  Metzner Engineering GmbH I  Monsaqua I  Motor Michel Motorradwerkstatt I  Museum Gunzenhauser Chemnitz I  Naturcamp Dresden I  Nicolaische Verlagsbuchhandlung GmbH I  Orthodontics Solutions I  Pomsel Qualitätsmanagement Beratung I  PORTATEC GmbH I  Power Up I  Rad & Rast I  Sächsische Landesbibliothek TU Dresden (SLUB) I  Sächsischer Landesbauernverband e.V. (SLB) I  Sächsisches Immobilien/ Baumanagement (SIB) I  Schlösserland Sachsen I  SpeziMed GmbH I  Städtische Galerie Dresden – Freundeskreis I  Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung I  Staatliche Kunstsammlungen Dresden (SKD) I  Trompetter Guss I  VARIALUX GmbH I  Velofaktum - Fahrräder I  Versorgungswerk Architektenkammer Sachsen I  VON ARDENNE GmbH
Wort-Bildmarke für das Projekt Sachsen im Dialog

Logoentwicklung "Sachsen im Dialog"

Kultur Aktiv e.V.
MediumNeuware
September 2019
”Ein überregionales Projekt zur (Re-)Aktivierung des gesellschaftlichen Diskurses im Freistaat Sachsen.“ - so übertitelt Kultur Aktiv e.V. das Projekt auf seiner Internetseite.

Wir haben uns der Aufgabe gestellt für dieses Spannungsfeld eine Wort-Bild-Marke zu entwickeln. Dialog und Meinungsaustausch haben wir im Kontext des gesprochenen Wortes betrachtet und die wörtliche Rede als Idee für die visuelle Umsetzung des grafischen Elementes gesetzt. Eine minimalistische Gestaltung für ein komplexes Projekt – das Design stellt sich den Gegensetzen und Übereinstimmungen eines gelebten Dialogs!

Wir hoffen das diese Projekt Anlass für einen breiten intensiven Dialog ist bei dem auf offenen Bühne mit Worten Klartext gesprochen wird!
Infos zum Projekt "Sachsen im Dialog"